1. 5er-Kreishüpfer

Ein Kind steht gerade da. Ein zweites Kind ist das Hüpfkind und stellt sich davor. Nun muss das Hüpfkind mit geschlossenen Füßen das stehende Kind in 5 Hüpfsprüngen komplett umrunden.

Sollte die Anzahl der Kinder ungerade sein, kann auch ein Stuhl umhüpft werden.

Variation:

Als Teamübung können 2 Stühle in einem individuellen Abstand zueinander aufgestellt werden. Dieser neue Kreis kann von einer beliebigen Anzahl von Kindern eines Teams in Aufaddierung ihrer 5er-Hüpfer umrundet werden.

Bsp.: 3 Kinder umrunden den Kreis in 15 Hüpfern.

Motorische Fähigkeiten:
Bewegung
Koordination +
Schnelligkeit
Kraft +
Ausdauer
Geeignet für:
Indoor +
Outdoor +
Einzel +
Team +
Dokumentation +
Veröffentlicht in Im Klassenraum.